Wettbewerbsrecht

Werbe- und Marketingrecht

Maßgebliche Rechtsgrundlage ist das im Gesetz gegen unlauteren Wettbewerb (UWG) normierte Wettbewerbsrecht. Es regelt, welche Maßnahmen im Kampf um Kunden legitim sind und welche zum Schutz der Verbraucher, der Konkurrenten oder der Allgemeinheit verboten sind. Weitere Rechtsfragen, die in diesem Zusammenhang häufig auftreten, betreffen Persönlichkeitsrechte oder Marken- oder Urheberrechte.

Im Bereich des Marketing- und Werberechts bieten wir Ihnen im Offline- und im Onlinebereich folgende Leistungen an:

  • Prüfung Ihrer geplanten Werbe- oder Marketingmaßnahmen auf Rechtskonformität
  • Ggf. Empfehlungen zur Abänderung der Maßnahmen
  • Wahrung Ihrer Interessen gegenüber Konkurrenten, die wettbewerbswidrige Maßnahmen durchführen
  • Abwehr unberechtigter Ansprüche bei Abmahnungen
  • Gerichtliche Durchsetzung Ihrer Ansprüche

Anfrage zum Werbe- und Marketingrecht