Vorsorge für Krankheit, Unfall, Alter durch Vollmacht, Betreuungsverfügung und Patientenverfügung

Von: RA Andreas Karsten

Betreuungsvollmacht

Ein Thema, das alle betrifft und auf das wir in unserer Kanzlei immer wieder von Mandanten angesprochen wurden.

Deshalb haben wir uns dazu entschlossen, einen kurzen Leitfaden zum Thema Vorsorgevollmacht und Patientenverfügung zu erstellen, denn viel zu wenige Menschen in Deutschland denken daran, Vorsorge für weniger gute Zeiten zu treffen – nämlich für den Fall, dass sie infolge eines Unfalls, einer schweren Erkrankung oder auch nur durch Nachlassen der geistigen Kräfte im Alter ihre Angelegenheiten nicht mehr selber wie gewohnt regeln können. Der Leitfaden möchte dazu beitragen, das Bewusstsein für die Notwendigkeit einer Vorsorge für den rechtlichen Betreuungsfall zu schärfen und ganz konkrete Hinweise dafür geben, welche Maßnahmen für eine wirksame Vorsorge zu ergreifen sind.

Datei zum Download

Betreuungsverfügung, Vorsorgevollmacht