Urteil KG, 08.09.2009, Az. 1 W 244/09 – Firma „… GmbH & Co. …“ für OHG unzulässig, wenn alle Gesellschafter UG (haftungsbeschränkt) sind

Die Firma einer Personenhandelsgesellschaft „… GmbH & Co. …“ ist unzulässig, wenn allein Unternehmergesellschaften i.S.v. § 5a Abs.1 GmbHG persönlich haften. (gerichtlicher Leitsatz)

Urteil des KG, 08.09.2009, Az. 1 W 244/09

Datei zum Download

KG 1 W 244 09 Firma OHG mit UGs